Freitag, 16. Januar 2015

Nicht gespeichertes Word Dokument wiederherstellen

Text geschrieben, nix gedacht und zu gemacht. Wenn man jetzt erst feststellt, dass man den Text doch gerne noch mal hätte so kann man ihn mit etwas Glück durch die "Automatisches Speichern" Funktion wieder herstellen.
Wordversionen der neueren Generation haben standardmäßig voreingestellt, dass Dokumente alle 10 Minuten automatisch gespeichert werden. Wurde ein Dokument noch nicht zu vor gespeichert so wird es hier abgelegt:
C:\Users\[Benutzername]\AppData\Local\Microsoft\Office\UnsavedFiles

Dort befindet sich das Dokument dann als *.asd Datei. Zum Öffnen einfach Word auswählen und schon sollte das Dokument wieder da sein.



Gefunden bei:
http://www.netz-technik-buero.de/it-tipps/52-word-2010--windows-7-nicht-gespeicherte-dateien-wieder-herstellen.html


Mittwoch, 14. Januar 2015

Google Drive - große Dateien finden

Der Speicherplatz bei Google kann irgendwann knapp werden. Dann kann entweder mehr gekauft werden oder, idealerweise, zunächst mal geschaut werden was denn so viel Platz braucht.
Der Speicherplatz wird von mehreren Google Diensten zusammen genutzt und kann hier übersichtlich abgerufen und gebucht werden:
https://www.google.com/settings/storage

Alle Dateien in Google Drive können der Größe nach aufgelistet werden:
https://drive.google.com/drive/#quota


Gefunden bei Caschys Blog:
http://stadt-bremerhaven.de/kurztipp-dateien-google-drive/

Freitag, 9. Januar 2015

Excelformel - Alter aus Datum berechnen

Hat man nur das Geburtsdatum so kann man mit folgender Formel das Alter berechnen.

=DATEDIF(Startdatum;Enddatum;”Zeiteinheit”)

Startdatum:

Die Zelle in welcher das Datum steht. Dazu sollte das Datum auch als Datum formatiert sein und nicht als Text oder sonstiges.

Enddatum:

Für Heute die Excelformel heute()

Zeiteinheit:

Da das Alter in Jahren angezeigt werden soll ist hier "y" einzutragen.

Beispiel:

=DATEDIF(A1;HEUTE();"Y")

Ergänzung:

Die Zelle in welcher das Alter dann stehen soll darf nicht als Datum formatiert sein!!


Gefunden bei:
http://praxistipps.chip.de/excel-aus-geburtstag-das-alter-berechnen_24245
http://www.giga.de/downloads/microsoft-excel-2013/tipps/so-kann-excel-das-alter-berechnen/

Gesperrtes Worddokument bearbeiten

Microsoft Word bietet die Möglichkeit aus einem Dokument ein Formular zu machen in welchem nur bestimmte Felder ausfüllbar sind. Das Bearbeiten der restlichen Felder kann so mit einem Passwort gesperrt werden.
Trotzdem kann es beim ausfüllen des Formulars nötig werden, dass auch weitere Felder bearbeitet werden. Zum Beispiel wenn ein kleiner Teil auf eine weitere Seite rutscht. Dies kann nur durch ein entsperren korrigiert werden.

Lösung:
Das Dokument in Word unter "Speichern unter" nicht als Worddokument sondern als Open Office Dokument abspeichern.
Das OpenOfficeformat kann die Sperrfunktion des Wordformats nicht, somit wird einfach der ganze Text bearbeitbar.
Das Dokument muss dann nur noch einmal geschlossen werden. Beim nächsten Öffnen lässt sich der ganze Text bearbeiten.

Durch die Umwandlung in ein anders Format kann es aber auch zu ungewollten "Verrückungen" kommen, weshalb es ratsam ist den Text noch mal mit dem Original zu vergleichen.

Dienstag, 6. Januar 2015

Excelformel: Zählen wenn Datum kleiner Heute

=ZÄHLENWENN(A1:A99;">"&HEUTE())


http://www.office-loesung.de/ftopic347022_0_0_asc.php