Dienstag, 11. März 2014

Nvidia Geforce GT 550m & Intel HD Graphics 3000 -- Auflösung von 2560x1440 oder 2560x1600

Ein Bildschirm mit geiler Auflösung ist klasse, nur muss er auch entsprechend konfigurierbar sein. Nun habe ich endlich eine für mich akzeptable Einstellung gefunden.

Die Nividia Geforce GT 550m ist zwar im Prinzip leistungsstark kann aber ohne die interne Intel HD Graphics 3000 nicht arbeiten da sie diese zur Bildausgabe dringend benötigt. Die Lösung liegt in den Einstellungen der Intel Steuerung:


  • Rechtsklick auf den Desktop --> "Grafikeinstellungen". Dann öffnet sich das Steuerungsprogramm für die Grafik. 
  • In diesem links oben den "erweiterten Modus" auswählen.
  • "Display" auswählen --> "Benutzerspezifische Auflösungen" auswählen und die Meldung mit "OK" bestätigen.
  • Jetzt die entsprechende Displayauflösung manuell eintragen und die maximal mögliche Bildwiederholfrequenz von 55Hz auswählen. Leider funktionieren 60Hz nicht, da meckert das Menü. Außerdem muss der Timing-Standard auf CTV-RB gestellt werden. Mit der voreingestellten GTF Funktion funktioniert nur eine Bildwiederholfrequenz von 30Hz.
  • Anschließend auf "Hinzufügen"
  • Nun kann die gewünschte Auflösung und Hz in den Allgemeinen Einstellungen im Displaymenü ausgewählt werden.

Lösung gefunden über: http://www.notebookcheck.com/2560x1440-oder-2560x1600-ueber-HDMI-ansteuern.89837.0.html