Donnerstag, 11. Juni 2015

ownCloud - Nach erstem Login von neuem Nutzer werden Standardordner und Dateien erstellt

Legt man in ownCloud einen neuen Nutzer an so erscheint sein Speicherplatz erst nach seinem ersten Login. Dieser wird dann unter dem Verzeichnis "data" abgelegt. Beim ersten Login werden die Ordner Documents und Photos sowie einige Dateien in den Speicher geladen. Es kann durchaus sinnvoll sein, dass dieses geändert werden soll.


Im Ordner "core" im Unterordner "skeleton" sind die entsprechenden Dateien und Ordner hinterlegt. Darin können die Standarddateien einfach gelöscht oder auch ergänzt werden.


Hinweis gefunden bei:
http://stackoverflow.com/a/26535428