Montag, 1. Juni 2015

Email mit Google Analytics tracken

Es gibt Situationen in welchen man mehr über den Emailempfänger wissen möchte. Ist dieser auch wirklich am angegebenen Ort usw.

Möglich ist dies durch html Emails mit einem versteckten Zählpixel. Dieses kann über Google Analytics eingefügt werden:


  1. Google Analytics Konto erstellen und Tracking ID kopieren.
  2. Den Code einfügen und die ID entsprechend anpassen.

<html>
<body>
<img src="http://www.google-analytics.com/collect?v=1&tid=UA-12345678-1&cid=CLIENT_ID_NUMBER&t=event&ec=email&ea=open&el=recipient_id&cs=newsletter&cm=email&cn=EmailTracking" />
</body>
</html>


Aktuelle Versionen von Microsoft Outlook können leider nicht direkt html Code bearbeiten aber es gibt ein Workaround. 
  1. Den Code einfach in eine Textdatei mit dem Editor einfügen und dann als html Datei abspeichern. 
  2. In Outlook Datei einfügen auswählen
  3. Dann unten auf dem "Einfügen" Button, rechts auf den Pfeil klicken und "Als Text einfügen" auswählen.
  4. Email normal schreiben und senden.

Der Empfänger der Email sollte natürlich auch html Emails zulassen. Damit dieser das auch sicher tut ist es ratsam ein Bild mit in die Email zu packen. Nicht in den Anhang sondern in den Text. Möchte man das Bild dann sehen so aktiviert man automatisch das Zählpixel.


Weitere Infos:
Zum Tracking
Uur Einbindung in Outlook